Virtuelle Bierprobe mit närrischen Pausen “Alez Hopp und Prost” großer Erfolg!

Die Kolpingsfamilie hatte zur närrischen Bierprobe eingeladen und per ZOOM waren viele Liebhaber des Gerstensaftes dabei. Unter sachkundiger Anleitung des Kolpingsbruders Stefan Reinhard, eines Kenners bayrischer Biere, wurden 5 Proben verkostet. In den Trinkpausen kamen die närrischen Streiter der Kolpingsfamilie zu Wort und brachten mit lustigen Reimen und Vorträgen echtes Fastnachtsfeeling zu den virtuellen Gästen. Die Biere und kleine Snacks und natürlich auch Luftschlangen wurde von der Kolpingsfamilie frei Haus geliefert. Der Erlös der Bierprobe kommt der Arbeit der Kolpingsfamilie zu gute.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.